Bei eurem nächsten Amerika-Besuch solltet ihr auf jeden Fall auch einen Zwischenstopp in Seattle einplanen. Denn dort sitzen wahre Cannabis-Künstler und fertigen sogenannte „Dragon Balls“ an – benannt nach dem gleichnamigen Manga und wohl dank des Inhalts auch dazu geeignet, möglichen Konsumenten die Berge zu Haare stehen zu lassen wie Son-Goku persönlich.

 

Denn im Inneren dieser Bälle warten jeweils 3.000 Gramm Cannabisöl mit einem THC-Anteil von bis zu möglichen 99 Prozent. Eine Apparatur aus Kesseln, Spiralen und ähnlichen Gerätschaften, die einem noch aus dem Chemieunterricht in dunkler Erinnerung sind, verwandeln Kohlenwasserstoff und Cannabis in pure Magie, die wirklich umwerfend aussieht. Bis auf verschiedene Cannabinoide bleibt von den genutzten Cannabispflanzen nichts weiter übrig – so entstehen also Dragon Balls.

 

 

Der THC-Gehalt und die Optik sind vermutlich schon Grund genug, um alle Cannaseure zu begeistern, allerdings wurde der wirkliche Clou bislang noch gar nicht angesprochen: Das herstellende Unternehmen X-tracted Labs (Link zur Homepage) aus Seattle kann die Dragon Balls pimpen – und zwar durch die Beigabe verschiedener Terpene. So kann aber nicht nur Aroma und Geschmack des Öls den Wünschen angepasst werden. Terpene sind auch bekannt dafür, die Effekte von THC und anderen Cannabinoiden zu modifizieren.

 

 

Die meisten Extraktionsprozesse lassen die Terpene allerdings verschwinden. Das Team von X-tracted Labs hat daher eine Möglichkeit entwickelt, um die Terpene nach der Extraktion wieder ins Öl zu geben. So können auch die Wirkungen des Öls angepasst, ja fast schon programmiert werden – so ist es durch Terpenbeigabe möglich, bestimmte Strain-Eigenschaften anzupassen, etwa dafür zu sorgen, dass ein Extrakt mehr pusht als es die zugrundeliegende Sorte eigentlich erlauben würde. So können auch beispielsweise ganze Wirkungsprofile von Weedsorten eindeutig „nachgebaut“ werden. Aber auch der Geschmack kann durch die Terpene verändert werden, sodass die Firma beispielsweise Öle mit Bananen- oder Grapefruit-Geschmack offerieren kann.

  1. Trendy
  2. Top