Cannabisindustrie 2020: Bis zu 44 Milliarden Dollar Jahresumsatz in den USA erwartet Adobe Stock

Cannabisindustrie 2020: Bis zu 44 Milliarden Dollar Jahresumsatz in den USA erwartet

Von  Mär 18, 2016

Der Umsatz der legalen amerikanischen Cannabisindustrie lag im letzten Jahr bei etwa 13 Milliarden Dollar. Auf die Verkäufe von legalem Weed entfielen davon grob 4 Milliarden Dollar. Bereits im Jahr 2020 sollen sich bei einer weiterhin Cannabis-freundlichen Entwicklung die Umsätze der Industrie zwischen einem Jahresumsatz von 25 und 44 Milliarden Dollar einpendeln, wie „Yahoo! Finance“ berichtet.

 

Diese Zahlen beziehen sich allerdings nicht nur auf die Verkäufe von medizinischem Cannabis und Freizeit-Marihuana (sowie alle Weiterverarbeitungsformen wie Konzentrate oder Lebensmittel), sondern auch auf die anhängigen Geschäfte wie etwa Hersteller von Growzubehör und dergleichen. Dafür seien allerdings für jeden umgesetzten Marihuana-Dollar noch weitere drei Dollar zu berechnen, die auf anderen Wegen in die amerikanische Wirtschaft gelangen würden. Welche Wirtschaftszweige dies sind, wird nicht genauer aufgeschlüsselt, wir tippen allerdings unter anderem auf Süßigkeitengeschäfte, Kinos und Taxiunternehmen.

Facebook