Marcelo Pletsch Marcelo Pletsch DPA

Cannabis-Urteil wegen 800 Kilo: 9 Jahre Haft für Gladbach-Star Pletsch

Von  Okt 26, 2016

Mit knapp 800 Kilo Marihuana hat sich der ehemalige Fußballer Marcelo Pletsch, der zwischen 1999 und 2005 insgesamt 142 Spiele für Borussia Mönchengladbach absolvierte, im November vergangenen Jahres erwischen lassen (wir berichteten). Seit dem 10. November 2015 saß er nun in Brasilien in Untersuchungshaft, weil das gefundene Gras in einem LKW von Pletschs Firma gelagert war. Pletsch zog vor fünf Jahren an die Grenze von Brasilien zu Paraguay, um Schweine zu züchten.

 

Policia Militar

 

Nun fand der Prozess gegen ihn statt. Das Ergebnis hört sich unerfreulich für Pletsch an: 9 Jahre und 2 Monate Haft in Brasilien. Das Urteil ist zwar noch nicht rechtskräftig und der seine Unschuld beteuernde Pletsch möchte noch einmal Berufung einlegen, aber einer seiner Anwälte äußerte sich „Sport Bild“ gegenüber recht hoffnungslos: „Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sich noch etwas an dem Urteil ändern wird.“

 

Wenn sich dies bewahrheitet, muss Pletsch mindestens bis Juli 2019 im Knast von Cascavel hocken: Elf Monate sitzt er schon und mindestens 40 Prozent der Gesamtstrafe wird er absitzen müssen, um danach in den halboffenen Verzug zu gelangen. Läuft alles schief, wird der Hitzkopf erst Anfang 2025 wieder die Freiheit genießen können.

 

Weitere Infos und News zu Marihuana und Haschisch findest du in unserer aktuellen Ausgabe Highway – Das Cannabismagazin 05/2016. Das Magazin ist für schlappe 2,30 Euro jedem gut sortierten Kiosk und Growshop in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

 

Weblink: Highway am Kiosk finden

Weblink: Highway 05/2016 als E-Paper kaufen

Facebook