Ganz der Papa: Obamas Tochter beim Weed rauchen (und Twerken) erwischt RadarOnline / Perez Hilton

Ganz der Papa: Obamas Tochter beim Weed rauchen (und Twerken) erwischt

Von  Aug 13, 2016

Wie der Vater so die Tochter: Kaum 18 Jahre alt geworden, sorgt Malia Obama gleich zweifach für Schlagzeilen, die ihrem Vater, dem amtierenden US-Präsidenten Barack Obama, nicht unbedingt gefallen werden. Beide Vorfälle fanden schon vor knapp zwei Wochen auf dem Lollapalooza-Festival in Chicago statt und wurden beide auf Video festgehalten.

 

Wie die Augenzeugin Jerrdin Selwyn „RadarOnline“ berichtete, sah sie die Präsidententochter während eines Auftritts des Rappers Bryson Tiller einen Joint rauchen, den sie anhand des Geruchs als solchen identifizierte. Tatsächlich tauchte auch ein sehr kurzer Videoschnipsel auf, der das Ganze zu bestätigen scheint, der betreffende Ausschnitt ist auf dem obigen Bild zu sehen.

 

Doch damit nicht genug – vermutlich noch weniger gefallen dürfte Barack Obama die kleine Tanzeinlage seiner ältesten Tochter auf demselben Festival, die von einer jubelnden Menge begleitet und natürlich auch auf Video festgehalten wurde: Malia twerkt eine kleine Runde und zeigt der Menge (und den Kameras) währenddessen ihr Hinterteil sowie ihre Unterwäsche.

 

Aber wer kann ihr schon einen Vorwurf machen? Kiffen ist in Chicago dekriminalisiert und warum sollte sie als eine der wenigen jungen Erwachsenen auf dem Festival darauf verzichten, nur weil ihr Vater zufällig der Präsident der Vereinigten Staaten ist? Das gleiche gilt natürlich für ihre Tanzeinlage – eine andere Person hätte damit für keinerlei Aufsehen gesorgt.

 

Wenn Malia nun Freude am Cannabiskonsum entwickelt hat, dürfte sie vielleicht auf das Angebot eines jamaikanischen Farmers zurückkommen, der Barack Obama vor geraumer Zeit eine riesige Weedfarm anbot, falls Malia seinen Sohn heiratet (Highway berichtete).

Facebook