Diesen Zettel hinterließ die Polizei Diesen Zettel hinterließ die Polizei Polizei Oxford / Twitter

Cannabis: Polizei findet Outdoor-Pflanzen und hinterlässt „liebe“ Nachricht für die Besitzer

Von  Jul 12, 2017

In der berühmten Stadt Oxford im Südosten Englands wurde am Freitag eine kleinere Cannabis-Aufzucht in einem Wald entdeckt und die Polizei verständigt. Als diese anrückte, waren der oder die Besitzer der Cannabispflanzen natürlich nicht zugegen. Was macht man also als guter (und wohlerzogener) Polizist? Man holzt die Cannabispflanzen ab und hinterlässt eine Nachricht für die Grower:

 

Oops! Tut uns leid, dass wir uns verpasst haben, aber ruft uns einfach jederzeit unter 101 an, um einen Deal auszuhandeln. Viel liebe, Küsschen – eure Polizei“

 

Trotz der netten Nachricht meldete sich allerdings bislang komischerweise kein Besitzer...

 

Du möchtest mehr Informationen über Cannabis und den Anbau von Cannabis? Wir können dir helfen: An jedem gut sortierten (Bahnhofs-)Kiosk kannst du die brandneue Ausgabe von Highway – Das Cannabismagazin für lächerliche 2,60 Euro erwerben:

Link: Highway am Kiosk finden (Deutschland) Link: Highway 04/2017 als E-Paper (PDF) kaufen Link: Highway 04/2017 für Kindle bei Amazon kaufen Link: Inhaltsvorschau von Highway 04/2017

Facebook