GMM 2016 in Dresden GMM 2016 in Dresden DHV

Cannabis-Legalisierung macht Sinn: Samstag findet der weltweite Global Marijuana March 2017 statt

Von  Mai 05, 2017

Alle Jahre wieder – im Dezember Weihnachten und im Mai natürlich Global Marijuana March (GMM). Denn wenn das Gras immer noch nicht legal ist, muss man halt weiterhin auf die Straße gehen und sich lautstark dafür einsetzen. Der GMM wird dieses Jahr sozusagen volljährig – zum bereits 18. Mal gehen die Menschen in Hunderten Städten dieser Erde auf die Straße. Wenn eine baldige Legalisierung da nicht mal ein schönes Geburtstagsgeschenk wäre.

 

Alle Cannabiskonsumenten sind daher aufgerufen, sich mit den Gleichgesinnten ihrer Stadt (oder der nächstgelegenen) zusammenzutun und beim GMM friedlich und eine riesige Rauchwolke hinterlassend durch die Straßen zu ziehen, um allen übrigen Bürgern zu zeigen, dass wir uns nicht kriminalisieren lassen möchten. Das diesjährige Motto: Legalisierung macht Sinn! Deutschland ist mit über 20 Städten und Österreich mit der Hauptstadt Wien vertreten.

 

Stichtag ist Samstag, der 6. Mai. In der Regel geht es um 14 Uhr los. Nur drei deutsche Städte weichen von diesem Datum ab und veranstalten die Demo eine Woche später. Vergangenes Jahr gab es noch deutlich mehr Termin-Abweichungen, die von einigen Organisatoren nicht ganz so gerne gesehen werden, etwa weil es die Berichterstattung für die unparteiische Presse erschwert. Die teilnehmenden Städte sowie abweichende Daten könnt ihr unserer Übersichtskarte entnehmen.

 

Bei vielen GMMs wird kostenlos Highway – Das Cannabismagazin verteilt werden, also haltet die Augen auf!