Cannatrade 2014 Cannatrade 2014 Cannatrade

Cannabis-Expo: Bald öffnet die Cannatrade wieder ihre Pforten

Von  Jul 21, 2016

Cannabis ist immer weiter auf dem Vormarsch und auch das legale Cannabusiness in Europa boomt. Dieses Jahr sind in allen drei großen deutschsprachigen Ländern Cannabismessen abgehalten worden oder kommen noch auf uns zu. Nach der Mary Jane in Berlin (wir berichteten) steht als nächstes die Cannatrade in der Schweiz auf dem Plan – eine Messe, die schon seit über 15 Jahren im Geschäft ist. 2001 wurde sie erstmals in Bern durchgeführt, zog 2008 nach Basel und findet seit 2012 im Zweijahresrhythmus in der Stadthalle Dietikon bei Zürich statt.

 

 

Am Freitag, den 2. September ist es soweit und ab 11 Uhr öffnen sich die Pforten für die Besucher, die sich dann das ganze Wochenende an allen drei Tagen bis Sonntagabend über Hanf in all seinen Formen informieren können. Es haben sich bislang schon über 100 Aussteller aus allen möglichen Ländern angemeldet, um die Besucher über ihre Produkte aus den Bereichen Gartenbedarf, Paraphernalia, Natur und Medizin zu informieren.

 

 

Aber auch abseits der Stände wird ein großes Rahmenprogramm geboten: Eine Outdoor-Area lädt zum Verweilen ein, Tombola und Joint-dreh-Wettbewerb zum Mitmachen und Live-Glasbläserei zum Staunen. Daneben gibt es einige Vorträge und Referate einschlägiger Szenegrößen.

 

 

Cannatrade

Termin: 2. September 2016 bis 4. September 2016

Öffnungszeiten: Freitag 11-19 Uhr, Samstag 11-20 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr

Veranstaltungsort: Stadthalle Dietikon bei Zürich (Fondlistraße 15, 8953 Dietikon)

Preis: Tagesticket 15 CHF im Vorverkauf, 19 CHF regulär; 3-Tagesticket 35 CHF im Vorverkauf, 39 CHF regulär (Vorverkauf: www.starticket.ch)

Website: www.cannatrade.ch

Facebook