Dieser Anblick bot sich der Polizei beim Durchsuchen des Wagens Dieser Anblick bot sich der Polizei beim Durchsuchen des Wagens Foto: Polizei Kleve/dpa

Marihuana in der Muschi: 22-Jähriger versteckt Weed in Sexpuppe... die Beifahrerin war...

Von  Sep 30, 2016

Das Foto der Bundespolizei Kleve in Nordrhein-Westfalen zeigt eine aufblasbare Sexpuppe in einem Auto. Sie war schick angezogen und im Auto pflichtgemäß angeschnallt – trotzdem hat eine lebensgroße Sexpuppe einem 22-Jährigen in Kempen am Niederrhein ziemlichen Ärger eingebracht.

 


Foto: Polizei Kleve/dpa

 

Der Mann war mit der aufblasbaren Puppe auf dem Beifahrersitz in eine Polizeikontrolle geraten. Schuldbewusst händigte er den Beamten einen Joint aus. Die schöpften daraufhin Verdacht und durchsuchten das gesamte Fahrzeug.

 

Wie „tz.de“ berichtete, fummelte die Polizei auch im Intimbereich der Gummipuppe herum – und tatsächlich, dort fand sich ein kleines Baggy mit Marihuana. Nach der Aufnahme einer Anzeige durfte der Fahrer aber wieder mit seiner Süßen abdüsen.

 

Gut nur, dass die Bullen nicht im Arsch nachgeschaut haben...

Facebook