Mann am Münchner Flughafen mit 15 Kilo Marihuana erwischt Monika Wisniewska/Adobe Stock

Mann am Münchner Flughafen mit 15 Kilo Marihuana erwischt

Von  Dez 01, 2017

Wie der „Bayrische Rundfunk“ und andere Medien berichteten, wurde am Münchner Flughafen ein 65-jähriger Mann aus Australien erwischt, der unter anderem 15 Kilogramm Marihuana in seinem Gepäck hatte. Aus Barcelona kommend war der Mann auf Weiterreise nach Tallinn, der estnischen Hauptstadt. Das Marihuana war mit mehreren Folien und einem in Kaffee getränkten Handtuch umwickelt. Dies hielt den anwesenden Drogenspürhund allerdings nicht davon ab, den wahren Inhalt zu erspüren.

 

Du möchtest mehr Informationen über Cannabis und den Anbau von Cannabis? Wir können dir helfen: An jedem gut sortierten (Bahnhofs-)Kiosk sowie Head- und Growshop kannst du die brandneue Ausgabe von Highway – Das Cannabismagazin für lächerliche 2,60 Euro (2,99 Euro in Östereich, 4,20 CHF in der Schweiz) erwerben:

 

 

Link: Highway am Kiosk finden (Deutschland)  Link: Highway als E-Paper (PDF) kaufen  Link: Highway für Kindle bei Amazon kaufen Link: Inhaltsvorschau von Highway 06/2017

Facebook