Kommen die Amis nach Deutschland? Leafly sponsort Hanfparade! flickr.com/photos/124379267@N07/20297643308

Kommen die Amis nach Deutschland? Leafly sponsort Hanfparade!

Von  Mai 19, 2016

Interessante Neuigkeiten von der Hanfparade: Es konnte ein Sponsor gewonnenen werden, der nicht aus Deutschland oder einem der umliegenden Länder stammt, sondern aus den Vereinigten Staaten von Amerika: Der bekannte Sorten-Informationsdienst Leafly wird nicht nur die Berliner Hanfparade sponsern, die am 13. August stattfindet, sondern auch mit einigen Team-Mitgliedern selbst vor Ort sein und tatkräftig mit für die Legalisierung von Cannabis demonstrieren – ebenfalls bemerkenswert, dass es sich dabei um den ersten öffentlichen Auftritt des Unternehmens Leafly handelt.

 

Leafly hat als Portal für die verschiedenen Sorten von Marihuana begonnen, ist inzwischen aber auch in Richtung News-Portal und Dispensary-Verzeichnis expandiert. Vergangenes Jahr machte Leafly auf sich aufmerksam, als über 70 Millionen Dollar zu Finanzierungszwecken eingesammelt werden konnten und als eine ganzseitige Anzeige in der „New York Times“ geschaltet wurde. Leafly.com hat monatlich etwa sechs Millionen Besucher, wovon die meisten aus Amerika stammen.

Facebook