Original-Polizeifoto Original-Polizeifoto Polizei

Bremen: Cannabis auf 1.400 Quadratmetern angebaut – 6.700 Pflanzen gefunden

Von  Dez 19, 2017

Rekordfund in Bremen: noch nie wurde dort eine derart große Cannabis-Aufzucht von der Polizei entdeckt, wie vergangenen Samstag: nach Ermittlungen von Zoll, Staatsanwaltschaft und auch der niederländischen Polizei wurde eine Bremer Lagerhalle durchsucht.

 

Auf einer Fläche von 1.400 Quadratmetern wurden Cannabispflanzen angebaut, es gab zudem separate Pflanz- und Aufenthaltsräume, wie „RP Online“ berichtete – die Polizei verglich die Anlage mit einer „industriellen landwirtschaftlichen Produktionsstätte“. Drei Männer im Alter zwischen 35 und 50 wurden festgenommen, einer kam in Untersuchungshaft.

Facebook