Themenbild Themenbild Abwandlung von: flickr.com/photos/mybluevan/3779552777

14-Jähriger zeigt seine Eltern wegen Kiffen an – und landet im Kinderheim

Von  Mär 06, 2017

Harte Nachrichten aus Passau, die heute bekanntgemacht wurden: Am Samstag zeigte ein 14-Jähriger seine eigenen Eltern, also den 33-jährigen Vater und die 39-jährige Mutter an, da sie – mal wieder – Cannabis konsumierten. Dies scheint regelmäßig in seinem Beisein passiert zu sein.

 

Daraufhin lief der Junge am Samstag von zu Hause weg und wandte sich an die Passauer Polizei. Dort gab er an, dass die Eltern Drogen nehmen würden und er es nicht mehr aushalte. Wie die „Passauer Neue Presse“ heute berichtet, ordnete die Staatsanwaltschaft daraufhin eine Durchsuchung der elterlichen Wohnung an.

 

Die Durchsuchung brachte Marihuana und Konsumutensilien zutage. Daraufhin wurde der 14-Jährige von der Polizei zur Verwahrung in ein Kinderheim gebracht.