Miley Cyrus’ Freund macht Druck: „Das Weed oder ich!“ https://www.instagram.com/mileycyrus/

Miley Cyrus’ Freund macht Druck: „Das Weed oder ich!“

Von  Mär 03, 2016

Verkehrte Welt: Normalerweise nerven die Freundinnen die Freunde, dass sie endlich den Joint wegstecken sollen. Doch gelegentlich gibt es auch die umgekehrte Konstelation – auch in Promi-Kreisen.

 

Denn wie einschlägige Boulevard-Medien berichten, herrscht Ärger im Hause Cyrus. Und zwar wegen Marihuana-Geruchs und einer dauerdichten Hauptmieterin. Miley Cyrus, bekannt durchs Radio und Nackedei-Videos, ist nicht nur einer der derzeit prominentesten Menschen dieser Erde, sondern auch einer der Promis, der sich am meisten für die Legalisierung und Normalisierung von Marihuana und Haschisch einsetzt. Permanent postet sie Bilder, die sie beim Cannabiskonsum zeigen, in den sozialen Medien und eckte schon mehrfach durch öffentlichen Weed-Konsum bei Konzerten oder Preisverleihungen an.

 

Derzeit ist die 23-Jährige mit dem Schauspieler und Mädchenschwarm Liam Hemsworth (Tribute von Panem) liiert. Doch wie „InTouch“ meldete, steht ihr nun eine schwierige Entscheidung bevor: „Ich oder das Gras“, soll Hemsworth ihr nämlich gesagt haben. Er sehe keine gemeinsame Zukunft für die beiden, wenn Miley nach wie vor rund um die Uhr Gras rauchen möchte. Immer wenn er nach Hause komme, soll das ganze Haus vor Gras nur so stinken. Wir sind gespannt, wie sich diese Story weiterentwickeln wird...

Facebook