Kein Scherz: Neu bei Kik – Weed-Socken für Kleinkinder Highway / flickr.com/photos/codebowl/71480044

Kein Scherz: Neu bei Kik – Weed-Socken für Kleinkinder

Von  Sep 29, 2016

Wie das wohl zustande gekommen ist... neu im Sortiment des umstrittenen Kleidungsdiscounters Kik sind diverse Socken für Kinder mit verschiedenen Mustern. Klar, die Socken haben viele Vorteile: Hoher Baumwollanteil, elastischer Bund, geprüfte Qualität und das Vierer-Pack kostet nur 3,99 Euro. Doch besondere Aufmerksamkeit zieht das Sockenmuster „Pflanzen“ auf sich:

 

 Screenshot aus dem Online-Shop von Kik

 

Der Kik-Onlineshop verspricht: „Ein hübsches Muster aus Pflanzen ziert die ansonsten schlicht designten Socken. Aber auch wegen des feinen Baumwollmixes und der geprüften Qualität werden Ihre Kinder diese Socken garantiert lieben. Praktischerweise sind diese Allrounder gleich in einem 4er-Pack erhältlich.

 

Und es besteht kein Zweifel, dass diese Socken nicht für Erwachsene gedacht sind. Die Größen starten bei 23/26. Es handelt sich also nicht um modische Accessoires für junge Damen, die eigentlich die Hauptzielgruppe für Socken mit aufgedruckten Cannabisblättern sind.

 

 Junge Kiffer-Dame mit Huf-Socken

 

Jetzt stellt sich nur die Frage, wie Kik an einen Container mit Kindersocken im Kiffer-Style gekommen ist. Wollte jemand die angesagten HUF-Socken in China kopieren und hat sich in der Größe vertan? Kam dann die 70 Jahre Chefeinkäuferin von Kik und dachte sich, wie in der Produktbeschreibung zu lesen: „Ein hübsches Muster aus Pflanzen!“ Oder raucht man in der Sockenabteilung von Kik einfach gerne Weed, unabhängig vom Alter? Und warum kosten die eigentlich 3,99 und nicht etwa 4,20 Euro? Wir werden es wohl nie erfahren. Fakt ist jedoch, dass Kik trotz inzwischen einiger aufgekommener Kritik nicht daran denkt, die guten Socken aus dem Sortiment zu nehmen.

Facebook