Neue Weed-Serie von Amazon: Pflichtprogramm! Adobe Stock

Neue Weed-Serie von Amazon: Pflichtprogramm!

Von  Okt 06, 2016

Der Trend der Marihuana-Serien ebbt nicht ab: Nach Humboldt, High Maintainance von HBO, Disjointed von Netflix und Mary + Jane von MTV lässt sich auch Amazon nicht lumpen. Momentan in der Pre-Production-Phase befindet sich mit Budding Prospects das vielversprechendste und interessanteste Projekt unter den neuen Kiffer-Serien.

 

Das Drehbuch der vermutlich als Mini-Serie konzipierten Show basiert auf dem gleichnamigen Roman (deutsch: „Grün ist die Hoffnung“) von T. C. Boyle: Eine Gruppe von jungen Männern beschließt, getrieben von naiver Land- und Abenteuerlust und der Hoffnung auf den finanziellen Durchbruch, im Süden der USA auf eigene Faust eine Cannabis-Plantage aufzuziehen. Doch die scheinbar gut geplante Unternehmung läuft mit der Zeit immer mehr aus dem Ruder und die Jungs müssen sich mit Wetterkapriolen, Weed fressenden Bären und neugierigen Highway-Polizisten herumschlagen…

 

Was das Projekt neben der spannenden Geschichte besonders interessant macht, ist nicht zuletzt die Verpflichtung von Independent-Regeisseur Terry Zwigoff (Bad Santa), Spezialist für abgründige Komödien mit tragischer Note, der zumindest auf dem Papier hervorragend zu dem Stoff passt. Die Hauptrolle spielt der aus der US-Comedy-Show MADtv bekannte Will Sasso.

Facebook