Kiffen im Trash-TV: Growing bei Berlin – Tag & Nacht

Von  Mär 01, 2016

Achtung, nur für Hartgesottene: Folgender TV-Tipp ist nur für Freunde unterbezahlter Laiendarsteller mit Hang zur Selbstgeißelung geeignet – ein Trash-Festival allererster Güte ist heute Abend beim Kultursender RTL2 zu erwarten. Um 19 Uhr startet Berlin – Tag & Nacht und bietet neben allerlei anderem Quatsch folgenden Storystrang: Als Bülent zwei Interessenten für seine Wohnung anschleppt, glaubt Schmidti die Bude endlich los zu sein. Doch die zukünftigen Mieter stellen sich als Marihuana-Anbauer heraus, die nicht daran interessiert sind einen Mietvertrag zu unterschreiben.“ Erste Bilder lassen etablierte Kiffer-Klischees gepaart mit Schauspielleistungen an der Schmerzgrenze vermuten.

Facebook