Snapchat: Kritik für Bob-Marley-Weed-Filter en.wikipedia.org/wiki/Bob_Marley#/media/File:Bob-Marley.jpg / youtube.com/watch?v=e6kogv9CLOI

Snapchat: Kritik für Bob-Marley-Weed-Filter

Von  Apr 21, 2016

Anlässlich des gestrigen 420-Days (Highway berichtete) veröffentlichte Snapchat einen neuen Filter für seine Lenses (Echtzeit-Gesichtsfilter). Und zwar konnten sich die Nutzer gestern statt Zombies oder Nachbarsgesicht die Visage von Bob Marley auf ihr eigenes Konterfei legen lassen. Dies stieß in den sozialen Medien unmittelbar auf einige Kritik. Zum einen wurde das „blackfacing“ kritisiert, da die Hautfarbe des Nutzers angepasst wird. Allerdings äußerten sich auch sehr viele Stimmen kritisch dazu, dass Bob Marley durch den 420-Filter auf seinen Cannabiskonsum reduziert werden würde. Dieser Vorwurf erscheint uns jedoch ziemlich lächerlich, da Bob Marley sich Zeit seines Lebens sehr stark für Cannabis und dessen Legalisierung einsetzte und der Snapchat-Filter zudem in Zusammenarbeit mit seiner Familie entwickelt wurde, deren Hauptprodukt zudem neuerdings der Cannabisverkauf mittels der Marke „Marley Natural“ ist.

 

Website von Marley Natural: www.marleynatural.com